Transfer-Sensation: Fabian Hürzeler über die Verpflichtung von Ex ...

26 Tage vor
Sport

Auch abseits des Fußballs und des Aufstiegs macht der FC St. Pauli Schlagzeilen. So teilte der Verein am späten Donnerstagabend die Verpflichtung eines Weltmeisters mit. Dabei handelt es sich um den Norweger Magnus Carlsen, der von 2013 bis 2023 Schach-Weltmeister und aktuell amtierender Weltmeister im Schnell- und Blitzschach ist. Dieser wird in der kommenden Saison für die Schach-Abteilung des FC St. Pauli spielen. Diese ist wie der Fußballverein ebenfalls in die Bundesliga aufgestiegen. Möglich machte den Deal der Unternehmer und Mäzen Jan Henric Buettner, welcher die ,,Weissenhaus Chess Academy“ gegründet hat und mit St. Paulis Schach-Abteilung eine langfristige Zusammenarbeit eingegangen ist. Zu dieser Verpflichtung äußerte sich auch FC St. Pauli Cheftrainer Fabian Hürzeler auf der heutigen Pressekonferenz.

Magnus Carlsen - Figure 1
Foto Hamburg 1
Mehr lesen
Ähnliche Nachrichten
Die beliebtesten Nachrichten der Woche