Kommt Staffel 2 der Netflix-Grusel-Serie "Wednesday"?

"Wednesday" auf Netflix mit Jenna Ortega in der Hauptrolle: Kommt Staffel 2 des neuen Grusel-Hits? Die Serie ist ein gelungener Genre-Mix.

"Wednesday" auf Netflix

© VLAD CIOPLEA/NETFLIX

"Wednesday" ist der neue Grusel-Spaß auf Netflix. Wird es nach den ersten 8 Folgen eine Fortsetzung geben?

von Manuel Simbürger

Heute, vor -50 Minuten

Wenn wir Menschen eines sind, dann ungeduldig: Die neue Grusel-Coming-of-Age-Serie "Wednesday" mit Jenna Ortega in der Hauptrolle der kultigen Addams-Family-Tochter ist gerade erst auf Netflix gestartet und schon fragen wir uns, ob und wann eine zweite Staffel kommt.

Zugegeben, die Überlegung ist durchaus berechtigt: "Wednesday" ist ein gelungener Mix aus "The Chilling Adventures of Sabrina", "Harry Potter" und natürlich den "Addams Family"-Filmen aus den 90ern sowie der "Addams Family"-Sitcom aus den 60er-Jahren. Eine klassische Netflix-Coming-of-Age-Serie also, jedoch mit einem düster-morbiden Gänsehaut-Twist. Nicht zu vergessen: Niemand geringerer als Grusel-Meister Tim Burton ist als Executive Producer und Regisseur (von 4 Folgen) mit an Bord.

Zudem darf man getrost davon ausgehen, dass Netflix mit der Serie den nächsten Streaming-Hit gelandet hat: "Wednesday" wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in den Top 2 der internationalen Netflix-Charts landen, alles andere wäre eine große Überraschung.

Das eiskalte Händchen in "Wednesday" auf Netflix

© Bild: Netflix

"Wednesday": Ist eine Staffel 2 in Planung?

Wenig überraschend hat Netflix noch keine offizielle Stellungnahme darüber veröffentlicht, ob es eine zweite Staffel von "Wednesday" geben wird. Höchstwahrscheinlich wird der Streaminganbieter erstmal die "Quoten" abwarten und danach entscheiden, ob die Serie fortgesetzt wird oder nicht. Meist geschieht das einige Wochen nach dem Start, jedoch kam es in der Vergangenheit auch schon vor, dass sich Netflix mit der Entscheidung quälend lange Zeit ließ. 

Geht es nach den Showrunnern Alfred Gough und Miles Millar, stände einer zweiten Staffel nix im Wege, wie sie bereits in mehreren Interviews andeuteten, unter anderem gegenüber "Empire" (via "Screenrant"): "Miles und ich sprechen untereinander darüber", so Gough. "In der Welt der Addams' gibt es definitiv noch mehr zu entdecken." Klingt doch vielversprechend!

"Wednesday" auf Netflix: Kommt Staffel 2?

© Bild: Netflix

Worum könnte es in Staffel 2 von "Wednesday" gehen?

Achtung, massive Spoiler!

Am Ende der ersten Staffel stellt sich heraus, dass Wednesdays Freund Tyler von Ms. Thornhill kontrolliert wurde und deshalb für die Morde an Wednesdays Schule verantwortlich war. Zudem wurde angedeutet, dass Tyler aus seiner Gefangenschaft entkommen konnte. Es ist also durchaus naheliegend, dass dieser überraschende Twist auch in Staffel 2 eine große Rolle spielen wird. Vor allem Wednesdays Umgang mit dem Verrat seitens ihres Freundes könnte ihrem Charakter weitere faszinierende Tiefen verleihen.

Natürlich dürfen wir auch darauf gespannt sein, was Antagonistin Ms. Thornhill noch so alles an Boshaftigkeiten im pechschwarzen Ärmel versteckt hat. Zudem werden wahrscheinlich auch die "Morning Songs" noch für reichliche Probleme sorgen ...

Der größte Cliffhanger von Staffel 1 war aber die Enthüllung, dass Wednesday einen Stalker zu haben scheint. Wer steckt hinter den Textnachrichten? Diese Frage wird die (mögliche!) zweite Staffel wohl wie ein blutroter Faden durchziehen ...
 

"Wednesday" ist aktuell auf Netflix zu sehen.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

"Wednesday" auf Netflix: Kommt Staffel 2 des neuen Grusel-Hits? | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat
Ähnliche Nachrichten
Die beliebtesten Nachrichten der Woche