Heiße Themen Schließen

„Unter anderen Umständen: Für immer und ewig“ (ZDF): Handlung, Darsteller, Drehorte und Produktion

Das ZDF zeigt heute um 20.15 Uhr einen neuen Film der Krimi-Reihe „Unter anderen Umständen“ mit dem Titel „Für immer und ewig“. In Kommissarin Jana Winters 18. Fall spielen ein Häftling und dessen Brieffreundinnen eine wichtige Rolle.

Das ZDF zeigt heute um 20.15 Uhr einen neuen Film der Krimi-Reihe „Unter anderen Umständen“ mit dem Titel „Für immer und ewig“. In Kommissarin Jana Winters 18. Fall spielen ein Häftling und dessen Brieffreundinnen eine wichtige Rolle.

  • Krimi-Zeit im ZDF: Am Montag (03.01.2021) läuft eine neue Episode von „Unter anderen Umständen“.
  • Jana Winter alias Natalia Wörner ermittelt in „Für immer und ewig“ zum Mord an einer jungen Frau.
  • Wir geben einen Überblick zu Handlung, Darstellern, Drehorten und Produktion des TV-Films.

Am heutigen Montag, 1. März 2021, läuft um 20.15 Uhr der Krimi „Unter anderen Umständen – Für immer und ewig“ im Fernsehen. In dem ZDF-Fernsehfilm der Woche führt der Mord an einer jungen Frau die TV-Kommissarin Jana Winter und ihr Team zu einem Strafgefangenen und seinen Brieffreundinnen.

„Unter anderen Umständen – Für immer und ewig“ (ZDF): Handlung des TV-Krimis am Montag

Hat ein inhaftierter ehemaliger Bootsbauer eine junge Frau ermordet? Das ist die Frage, der Kommissarin Jana Winter und ihr Team in „Unter anderen Umständen – Für immer und ewig“ nachgehen. Der Grund: Eine junge Frau wurde erdrosselt in ihrer Wohnung aufgefunden und die Tatwaffe war offensichtlich ein rotes Seil, wie es beim Segeln verwendet wird. Das deutet auf Parallelen zu einem alten Fall hin. Der damalige Täter, der ehemalige Bootsbauer Jan Littkovski, sitzt zwar noch hinter Gittern, doch er hatte ausgerechnet zur Tatzeit Freigang. Hinzu kommt, dass seine Verlobte Doreen Hahn in unmittelbarer Nachbarschaft des Mordopfers wohnt.

Allerdings gibt Doreen Hahn, die Littkovski über eine Brieffreundschaft kennengelernt hatte, dem Verdächtigen ein Alibi: Littkovski sei den ganzen Abend bei ihr gewesen. Außerdem stehe er kurz vor der Haftentlassung. Warum sollte er seine bevorstehende Freiheit aufs Spiel setzen, um die junge Frau umzubringen? Auch eine weitere Brieffreundin des inhaftierten Verdächtigen glaubt an Littkovskis Unschuld. Doch die beiden Frauen verstricken sich mehr und mehr in Ungereimtheiten.

„Unter anderen Umständen – Für immer und ewig“ (ZDF): Darsteller und Produktion des Krimis

Regisseurin des 17. Falles war – wie bei allen bisher erschienen Teilen der Krimi-Reihe „Unter anderen Umständen“ – Judith Kennel. Das Drehbuch des neuen ZDF-Krimis stammt von Elke Rössler.

Die Hauptrolle der Kommissarin Jana Winter spielt seit Beginn der Reihe die Schauspielerin Natalia Wörner. Die Freundin von Außenminister Heiko Maas ist seit 2016 auch in der Krimi-Serie „Die Diplomatin“ im Ersten als Protagonistin zu sehen und spielte unter anderem in der ZDF-Filmreihe „Tannbach – Schicksal eines Dorfes“ mit.

Rolle Darsteller und Darstellerinnen Jana Winter Natalia Wörner Matthias Hamm Ralph Herforth Arne Brauner Martin Brambach Alwa Sörensen Lisa Werlinder Dr. Bernd Fabian Hansjürgen Hürrig Leo Winter Jacob-Lee Seeliger Doreen Hahn Bettina Stucky Jan Littkovski Karsten Antonio Mielke Christian Neumann Maik Solbach Marlene Hausmann Anke Sevenich
„Unter anderen Umständen – Für immer und ewig“ (ZDF): Drehorte und Sendetermine der Reihe

Den ersten Film der Krimireihe „Unter anderen Umständen“ sendete das ZDF im Jahre 2006 als „Fernsehfilm der Woche“. Zu Beginn war nur ein Krimi angedacht, der - aufgrund der damaligen Schwangerschaft von Schauspielerin Natalia Wörner - den Titel „Unter anderen Umständen“ bekam. Aufgrund des Erfolgs wurde jedoch eine Krimi-Reihe daraus.  Natalia Wörners 2006 geborener Sohn Jacob Lee Seeliger spielt gelegentlich als Sohn Jana Winters mit.

Das Ermittler-Team von „Unter anderen Umständen“ ist seit Beginn der Reihe unverändert geblieben. Allerdings hat sich das Einsatzgebiet Kommissarin Jana Winter verändert: Es wurde um 16. Teil der Reihe von Schleswig nach Flensburg verlegt. Die Dreharbeiten für den aktuellen Krimi „Unter anderen Umständen – Für immer und ewig“ fanden im Frühjahr 2020 in Flensburg und in Hamburg statt.

Die Krimis der Reihe im Überblick:

  • 1. Unter anderen Umständen (Erstausstrahlung: 23. Oktober 2006)
  • 2. Bis dass der Tod euch scheidet (Erstausstrahlung: 5. November 2007)
  • 3. Böse Mädchen (Erstausstrahlung: 13. Oktober 2008)
  • 4. Auf Liebe und Tod (Erstausstrahlung: 2. November 2009)
  • 5. Tod im Kloster (Erstausstrahlung: 4. November 2010)
  • 6. Mord im Watt (Erstausstrahlung: 3. November 2011)
  • 7. Spiel mit dem Feuer (Erstausstrahlung: 7. März 2012)
  • 8. Der Mörder unter uns (Erstausstrahlung: 18. Februar 2013)
  • 9. Falsche Liebe (Erstausstrahlung: 10. Februar 2014)
  • 10. Das verschwundene Kind (Erstausstrahlung: 13. April 2015)
  • 11. Das Versprechen (Erstausstrahlung: 15. Februar 2016)
  • 12. Tod eines Stalkers (Erstausstrahlung: 5. Dezember 2016)
  • 13. Liebesrausch (Erstausstrahlung: 4. Dezember 2017)
  • 14. Das Geheimnis der Schwestern (Erstausstrahlung: 19. Februar 2018)
  • 15. Im finsteren Tal (Erstausstrahlung: 18. März 2019)
  • 16. Über den Tod hinaus (Erstausstrahlung: 2. März 2020)
  • 17. Lügen und Geheimnisse (Erstausstrahlung: 23. November 2020)
  • 18. Für immer und ewig (Erstausstrahlung: 1. März 2021)

Zuletzt zeigte das ZDF am 23.11.2020 den 17. Fall für Kommissarin Jana Winters, der eine Einschaltqoute von 6,66 Millionen Zuschauern und damit einen Marktanteil von 19,4 Prozent erreicht hat. Er trug den Titel „Unter anderen Umständen – Lügen und Geheimnisse“.

Am heutigen Montag, 01.03.2021, erfolgt die Erstausstrahlung des 18. Teils der Reihe unter dem Titel „Unter anderen Umständen – Für immer und ewig“ um 20.15 Uhr im ZDF. Auch der 19. Fall für Jana Winter wurde bereits abgedreht. Der Ausstrahlungstermin für die Fortsetzung ist jedoch noch nicht bekannt.

„Unter anderen Umständen – Für immer und ewig“ in der ZDF-Mediathek

Ausstrahlungstermin verpasst? Der Krimi „Unter anderen Umständen – Für immer und ewig“ steht ab sofort bis zum 21.02.2022 in der ZDF-Mediathek zur Verfügung. Dort können auch einige andere Filme der Reihe kostenfrei online nachgeschaut werden.

Ähnliche Nachrichten
  • TV-Tipp: Mehr als 7,5 Millionen bei "Unter anderen Umständen"
  • TV-Tipp: Mehr als 7,5 Millionen bei «Unter anderen Umständen»
  • Sie sieht nicht nur den Killer in ihm
Die beliebtesten Nachrichten der Woche