ESC 2024: Slimane landet für Frankreich auf Platz vier

28 Tage vor

Slimane

"Mon amour", 2024 in Malmö (Finale) (4. Platz, 445 Punkte, davon 218 Jurypunkte)

Beim französischen Sender France Télévisions war die interne Wahl auf Slimane als Kandidat für den Eurovision Song Contest 2024 gefallen. Der 34-jährige Sänger trat in Malmö mit dem Titel "Mon amour" an und erreichte Platz vier.

Slimane - Figure 1
Foto Eurovision

"Im Mai werde ich vor fast 200 Millionen Menschen singen. Und für meine Eltern. Für meine Tochter. Für Frankreich. Und für dich."

Nachdem der französische Sender France TV Slimane intern zum ESC-Kandidaten für die Grande Nation gekürt hatte, postete Slimane dieses emotionale Statement in seinen Social-Network-Accounts.

VIDEO: Frankreich: Slimane - "Mon Amour" | ESC-Finale 2024 (3 Min)
Vom Nachtclubsänger im Pigalle zum The-Voice-Sieger

Slimane Nebchi hat algerische Wurzeln. Mit drei Geschwistern wächst er im östlichen Großraum von Paris auf. Als er zwölf Jahre alt ist, entdeckt er die Musik für sich und tritt einem Gospelchor bei. Nach dem Abitur besucht er verschiedene Musikschulen. Seine ersten Konzerte spielt Slimane in Bars und Nachtclubs im Pigalle, das Rotlichtviertel beherbergt auch das berühmte Moulin Rouge. Sein Geld verdient er außerdem als Musicalsänger.

Slimane - Figure 2
Foto Eurovision

Slimane läuft dem musikalischen Erfolg längere Zeit hinterher. Etliche Jahre tingelt er erfolglos durch mehrere Talentshows wie "Nouvelle Star" (2009) oder "X Factor" (2011). Seine ersten eigenen Songs präsentiert er auf seinem YouTube-Kanal. Aber Slimane gibt nicht auf - 2016 versucht er einen neuen Anlauf und nimmt an der französischen Ausgabe von "The Voice" teil. Das Publikum wählt ihn bis ins Finale, das er schließlich gewinnt. Mit seiner ersten Single "Paname" erreicht er im Anschluss einen Top-Ten-Hit.

Slimane bekommt für sein Debütalbum Doppelplatin

Der Knoten ist endlich geplatzt - Slimane schwimmt auf einer Erfolgswelle. Sein Debütalbum "À bout de rêves" klettert bis auf Platz eins der französischen Charts. Es verkauft sich 200.000-mal, dafür gibt es Doppelplatin. Seine Alben "Solune", "VersuS", und "Chroniques d’un Cupidon" sind ähnlich erfolgreich. Fünf nationale und internationale Musikpreise des französischen Privatradios NRJ sind die Anerkennung seiner Arbeit. Mittlerweile ist Slimane längst ein gefragter Popstar, der auch große Konzerthallen füllt. Allein auf Spotify kommt der Sänger auf knapp drei Millionen Streams.

Slimane - Figure 3
Foto Eurovision

"Slimane ist ein großartiger Künstler, aber er ist viel mehr als das: Er ist eine vereinende Persönlichkeit, die uns mitnimmt und in seine Welt hineinzieht. Wenn die Gesellschaft den Leidenschaften und Unruhen der Welt zum Opfer fällt, ist Slimane der Künstler, der es uns ermöglicht, zu entfliehen und uns zu beruhigen." Alexandra Redde-Amiel, Direktorin für Unterhaltung und Spiele bei France Télévisions | Leiterin der französischen Eurovision-Delegation

Triumphbogen statt Eiffelturm - Slimane auf Tom Leebs Spuren

In der ESC-Teilnahme sieht Slimane die größte Herausforderung seines Lebens, die ihn mit großem Stolz erfüllt.

Seinen ESC-Song "Mon amour" hat Slimane mit seinen Jugendfreunden, den Brüdern Meir und Yaacov Salah, geschrieben und produziert. Das Lied ist ein musikalischer Liebesbrief an alle wichtigen Menschen in seinem Leben, aber auch an die Menschen in Europa. Und so klingt der sentimentale, etwas pathetische, moderne Chanson auch. Die Franzosen lieben ihr Land und seine Sehenswürdigkeiten. Das zeigen sie voller Stolz, nicht nur bei Tour de France - auch für den ESC. Slimane stellen sie dafür kurzerhand vor den Arc de Triomphe, dort singt er im Januar "Mon amour" live. Das weckt Erinnerungen an Tom Leeb, der sein "The Best In Me" auf dem Eiffelturm aufgenommen hat. Die Grande Nation liebt es eben groß.

Slimane - Figure 4
Foto Eurovision
"Amor" Slimane singt für Frankreich, Eltern und die Tochter

Mit der Ballade "Mon Amour" singt sich Slimane bis auf Platz vier.

Auf den Pre-Partys in Amsterdam, Barcelona und London kann Slimane bei den internationalen Fans fleißig Sympathiepunkte sammeln. Und als "Amor" und der Personifikation der Liebe geht er Ende April auf drei Konzerten seiner Cupidon-Tour im Heimatland noch mal auf Stimmenfang bei seinen Landsleuten. Bei den Wettanbietern klettert Slimane nach seinem Auftritt im Finale auf Platz vier. Die Bestätigung kommt am Ende des Voting-Prozesse: Der Franzose wird Vierter.

Weitere Informationen

3 Min

3 Min

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Eurovision Song Contest | 11.05.2024 | 21:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel 2024Frankreich

Slimane - Figure 5
Foto Eurovision
Mehr lesen
Die beliebtesten Nachrichten der Woche