Heiße Themen Schließen

Weniger Ego, mehr Team: Silvia Breher will an CDU-Spitze bleiben

Die 48-jährige Silvia Breher aus Niedersachsen lässt ihre Bereitschaft erkennen, weiter in der Führung der CDU mitzuarbeiten. Sie könnte sich sogar eine Doppelspitze vorstellen, sagt sie im Interview.
Weniger Ego, mehr Team, fordert die stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU, Silvia Breher, von einer nächsten Parteiführung. Sie selbst steht dafür zur Verfügung, wie sie im Interview mit unserer Zeitung sagt.Weniger Ego, mehr Team, fordert die stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU, Silvia Breher, von einer nächsten Parteiführung. Sie selbst steht dafür zur Verfügung, wie sie im Interview mit unserer Zeitung sagt. Foto: dpa/Hauke-Christian Dittrich

Berlin. Die 48-jährige Silvia Breher aus Niedersachsen lässt ihre Bereitschaft erkennen, weiter in der Führung der CDU mitzuarbeiten. Sie könnte sich sogar eine Doppelspitze vorstellen, sagt sie im Interview.

Frau Breher, der komplette Bundesvorstand der CDU soll neu gewählt werden. Sie waren im Zukunftsteam von Armin Laschet. Zählen Sie nun zur alten oder zur neuen Garde?(lacht) Ein bisschen zu beidem, glaube ich. Aus meiner Sicht gab es aber k

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Zum Angebot
Ähnliche Nachrichten
Die beliebtesten Nachrichten der Woche