Fußball-WM heute: Schweiz - Kamerun im Live-Stream und TV live sehen

Auch am Donnerstag, den 24.11.2022, gibt es wieder 4 Spiele bei der Fußball-WM 2022. Anders als gestern gibt es aber wieder nicht alle Spiele im Free-TV. Magenta TV zeigt die erste Begegnung zwischen Schweiz und Kamera im Live-Stream. Erst ab der zweiten Begegnung zwischen Südkorea und Uruguay können Fußballfans auch wieder im Free-TV einschalten. Heute überträgt wieder das ZDF.

Der WM-Spieltag beginnt heute um 11:00 Uhr mit dem Spiel zwischen Kamerun und der Schweiz. Dieses Spiel ist eines von 16 Exklusiv-Spielen, die es nur bei Magenta TV zu sehen gibt.

Im ZDF beginnen die Vorberichte um 13:00 Uhr. Der Anstoß zum Spiel zwischen Uruguay und Südkorea erfolgt um 14:00 Uhr. Danach geht Weltstar Cristiano Ronaldo zum ersten Mal bei dieser WM auf den Platz. Um 17:00 Uhr startet das Spiel zwischen Portugal und Ghana, bevor der 1. WM-Spieltag um 20:00 Uhr mit dem Spiel zwischen Brasilien und Serbien abgeschlossen wird.,

Bilderstrecke starten(8 Bilder)

TV-Sender im Live-Stream empfangen: Auf diesen Wegen geht es

Ohne TV-Anschluss oder unterwegs gibt es die WM-Übertragung über die ZDF-App oder direkt im Browser per Live-Stream auf den Bildschirm des Smartphones, Tablets, iPhones, iPads, vieler Smart-TV-Geräte und mehr. Zwischendurch könnt ihr den Fernseher laufen lassen, dann wird es im „Ersten“ abgesehen von den Nachrichtensendungen Berichte rund um das WM-Turnier in Katar geben. Alle Spiele könnt ihr auch live mit einem Abonnement bei Magenta TV verfolgen. Das nächste Exklusiv-Spiel gibt es bei Telekom am Samstag um 11:00 Uhr mit der Übertragung vom Spiel zwischen Tunesien und Australien.

Habt ihr eine Begegnung verpasst oder wollt noch einmal die Highlights sehen, könnt ihr alle Spiele und alle Tore im Video bei ZDF abrufen.

Neben ARD wird ZDF zahlreiche Spiele im Free-TV zeigen. Die Live-Streams von ARD und ZDF sind Bestandteil der Gratis-Optionen von Streaming-Diensten wie Zattoo oder Waipu.TV. Beim Fire TV Stick von Amazon kann man ohne zusätzliche App im Live-TV-Programm einschalten. 16 Partien können lediglich exklusiv über die Bezahlplattform Magenta TV empfangen werden.

Schweiz gegen Kamerun im Live-Stream & TV: Fußball WM 2022 Übertragung am Montag

Die WM-Spiele von heute mit den Zeiten und Sendern:

Diese 4 Spiele gibt es heute live zu sehen:

11:00 Uhr: Schweiz - Kamerun bei Magenta TV 13:00 Uhr: Start der Berichterstattung bei ZDF 14:00 Uhr: Uruguay - Südkorea im Live-Stream und TV bei ZDF 17:00 Uhr: Portugal - Ghana im Live-Stream und TV bei ZDF 20:00 Uhr: Brasilien - Serbien im Live-Stream und TV bei ZDF

Deutschland musste sich trotz einer 1:0-Führung mit 1:2  gegen Japan geschlagen geben. Mit Endo, Yoshida, Itakura, Tanaka und Kamada starteten gleich fünf Akteure im japanischen Team, die in der Bundesliga spielen. Die Gelegenheit zur Wiedergutmachung gibt es am kommenden Sonntag, den 27.11.2022. Dann trifft der DFB auf Spanien. Ein Sieg ist Pflicht, um die Chancen auf den Einzug in das Achtelfinale zu wahren.

Wer die Spiele verpasst hat oder einfach noch mal alle Highlights nacherleben möchte, findet die Zusammenfassungen im Webangebot von ZDF als Video.

Morgen übernimmt wieder „Das Erste“ die Live-Berichterstattung von der Fußball-Weltmeisterschaft. So geht es am Freitag, den 25. November 2022, weiter:

10:05 Uhr: Start der Vorberichte 11:00 Uhr: Wales - Iran im Live-Stream und TV bei ARD 14:00 Uhr: Katar - Senegal im Live-Stream und TV bei ARD 17:00 Uhr: Niederlande - Ecuador  im Live-Stream und TV bei ARD 20:00 Uhr: England - USA im Live-Stream und TV bei ARD WM 2022: Spielplan, Sendezeiten und Ergebnisse

Das sind die Sendezeiten und Sender der WM-Spiele im Live-Stream und TV in den kommenden Wochen (Quelle: Sportschau.de):

  Tag Spiel Anstoß (MEZ) Sender Sendezeit / Ergebnis So., 20.11. Katar - Ecuador 17:00 ZDF 0:2 (Zusammenfassung) Mo., 21.11. England - Iran 14:00 ZDF 6:2 Senegal - Niederlande 17:00 ZDF 0:2 USA - Wales 20:00 ZDF 1:1 Di., 22.11. Argentinien - Saudi-Arabien 11:00 Telekom 1:2 Dänemark - Tunesien 14:00 ZDF 0:0 Mexiko - Polen 17:00 ZDF 0:0   Frankreich - Australien 20:00 ZDF 4:1 Mi., 23.11. Marokko - Kroatien 11:00 ARD / sportschau.de 0:0   Deutschland - Japan 14:00 ARD / sportschau.de 1:2   Spanien - Costa Rica 17:00 ARD / sportschau.de 7:0   Belgien - Kanada 20:00 ARD / sportschau.de 1:0 Do., 24.11. Schweiz - Kamerun 11:00 Telekom 11:00   Uruguay - Südkorea 14:00 ZDF 13:00 - 22:45   Portugal - Ghana 17:00 ZDF     Brasilien - Serbien 20:00 ZDF   Fr., 25.11. Wales - Iran 11:00 ARD / sportschau.de 10:30 - 22:45 Katar - Senegal 14:00 ARD / sportschau.de Niederlande - Ecuador 17:00 ARD / sportschau.de England - USA 20:00 ARD / sportschau.de Sa., 26.11. Tunesien - Australien 11:00 Telekom Polen - Saudi Arabien 14:00 ARD / sportschau.de 13:00 - 22:45 Frankreich - Dänemark 17:00 ARD / sportschau.de Argentinien - Mexiko 20:00 ARD / sportschau.de So., 27.11. Japan - Costa Rica 11:00 ZDF 10:15 - 22:45 Belgien - Marokko 14:00 ZDF Kroatien - Kanada 17:00 ZDF Spanien - Deutschland 20:00 ZDF Mo., 28.11. Kamerun - Serbien 11:00 Telekom Südkorea - Ghana 14:00 ARD / sportschau.de 13:00 - 22:45 Brasilien - Schweiz 17:00 ARD / sportschau.de Portugal - Uruguay 20:00 ARD / sportschau.de Di., 29.11. Niederlande - Katar 16:00 ARD / sportschau.de 15:10 - 23:00 Ecuador - Senegal 16:00 ARD / sportschau.de Wales - England 20:00 ARD / sportschau.de Iran - USA 20:00 ARD / sportschau.de Mi., 30.11. Tunesien - Frankreich 16:00 ZDF 15:05 - 22:45 Australien - Dänemark 16:00 ZDF Polen - Argentinien 20:00 ZDF Saudi Arabien - Mexiko 20:00 ZDF Do., 01.12. Kroatien - Belgien 16:00 ARD / sportschau.de 15:10 - 22:45 Kanada - Marokko 16:00 ARD / sportschau.de Japan - Spanien 20:00 Telekom Costa Rica - Deutschland 20:00 ARD / sportschau.de Fr., 02.12. Südkorea - Portugal 16:00 ZDF 15:05 - 22:45 Ghana - Uruguay 16:00 ZDF Kamerun - Brasilien 20:00 ZDF Serbien - Schweiz 20:00 ZDF

Wer in der K.o.-Phase welches Spiel überträgt, wird entschieden, sobald die Partien feststehen. Sollte Deutschland im Spiel um Platz 3 mitmachen, wird das „kleine“ Finale von ZDF übertragen. Andernfalls zeigt Magenta TV das Spiel exklusiv. Das Finale am 18. Dezember gibt es bei ARD zu sehen.

Insgesamt zeigen ARD und ZDF 48 der 64 WM-Übertragungen. Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft wird es definitiv kostenlos im Live-Stream und Free-TV bei ARD und ZDF geben. So teilen die öffentlich-rechtlichen Sender die Übertragungen des DFB-Teams in der Vorrunde unter sich auf:

Ähnliche Nachrichten
Die beliebtesten Nachrichten der Woche