Saugroboter Absaugstation ohne Beutel? Die Modelle können das!

Es gibt kaum Saugroboter mit Absaugstationen, die ohne Staubbeutel funktionieren. Ich zeige dir, welche Modelle ohne Staubbeutel auskommen!

In einem Haushalt mit Tieren oder Kindern gibt es nichts Schöneres als eine zuverlässige Hilfe beim täglichen Staubsaugen. So kommen immer mehr Leute auf die Idee, sich einen Saugroboter anzuschaffen, der ihnen die Arbeit abnimmt. Viele neue Modelle verfügen über eine Absaugstation, die den Staubbehälter des Saugroboters selbstständig entleert und ein wahrer Segen bei großen Verschmutzungen darstellt.

Jedoch haben die meisten Absaugstationen von Saugrobotern einen Haken: Sie funktionieren nur mit eingesetzten Staubbeutel. Jedoch gibt es ein paar wenige Saugroboter-Modelle, deren Absaugstationen auch ohne Staubbeutel arbeiten können. Ich zeige dir, welche das sind.

Du willst mehr über Saug- & Wischroboter wissen? Dann tritt doch unserer “Saug- & Wischroboter-Gruppe” auf Facebook bei. Dort findest du eine riesige Community, mit der du dich zum Thema austauschen kannst! Falls du auf der Suche nach einem neuen Saugroboter bist, hilft dir unser Tool der Saugroboter Finder weiter!

Spare mit unseren Kaufberatungs-Tools!

Warum gibt es so viele Absaugstationen nur mit Beutel?

Angesichts der Tatsache, dass eingesetzte Staubbeutel stetig Müll produzieren, fragt man sich schnell, warum die meisten Saugroboterhersteller Absaugstationen anbieten, die nur mit diesen funktionieren. Zum einen ist da natürlich der wirtschaftliche Sinn dahinter. Die Firmen profitieren natürlich vom stetigen Nachkauf der eigenen Staubbeutel, da diese ja irgendwann voll sind und gewechselt werden müssen.

Zum anderen steht der hygienische Standpunkt hinter einem Staubbeutel. Dieser fungiert im eingesetzten Zustand als weiterer Filter, der die Abluft der Station vor Schmutz und Partikeln schützt. Das könnte man jedoch mit Filtern in der Station wieder wettmachen. Das Auswechseln eines Staubbeutels ist zudem deutlich hygienischer als das Ausleeren eines Schmutztanks. Die Staubbeutel verschließen sich bei Entnahme automatisch und der Nutzer kommt nicht in Berührung mit dem Schmutz. Für Allergiker ist also die Variante mit Staubbeutel von Vorteil.

Wenn du dich fragst, ob eine Absaugstation mit oder ohne Staubbeutel besser ist, dann schau dir gerne meinen Artikel dazu an!

Diese Absaugstationen funktionieren ohne Staubbeutel

Es gibt nicht einmal eine Handvoll Saugroboter-Modelle, die über eine Absaugstation verfügen, die ohne Staubbeutel nutzbar sind. Genau genommen gibt es vier Geräte, die dieses Feature innehaben. Hier möchte ich dir diese vorstellen.

Roborocks Auto Empty Dock

Roborock hat eine separat oder im Bündel erhältliche Absaugstation im Petto, die sich Auto Empty Dock nennt. Bei dieser Absaugstation hast du die Wahl, ob du einen Staubbeutel benutzt oder ob du keinen benutzt. Das ist ein einzigartiges Feature auf dem, das es nur mit dem Auto Empty Dock gibt. Der Absaugstation kann separat für die Modelle Roborock S7 und Roborock S7 MaxV bestellt werden. Diese Modelle gibt es jedoch auch als Bundle mit Absaugstation im Lieferumfang dabei. Diese nennen sich dann Roborock S7+ und Roborock S7 MaxV Plus. Der Roborock S7 MaxV Ultra ist ebenso mit dem Auto Empty Dock kompatibel, wobei bei diesem schon die Empty Wash Fill Station dabei ist. Wenn man den Roboter jedoch auf einer weiteren Etage mit eigener Absaugstation nutzen möchte, dann kann man das Auto Empty Dock dazubestellen.

Shark IQ Self-Empty

Ein weiteres Saugroboter-Modell, das eine Absaugstation besitzt, die ohne Beutel betrieben wird, ist der Shark IQ Self-Empty. Der amerikanische Hersteller hat ein großes Sortiment an Haushaltsgeräten, primär Akkustaubsauger und Saugroboter im Portfolio. Der Shark IQ Self-Empty verfügt über eine intelligente Lasernavigation und starken Saugkraft, büßt jedoch die Wischfunktion vollständig ein.

ECOVACS Deebot R98

Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Saug-Wischroboter der Firma ECOVACS, den es schon seit vielen Jahren gibt. Dieser ist kaum noch irgendwo zu bekommen, da die verbaute Technik inzwischen nicht mehr auf dem neuesten Stand ist. Der Deebot R98 hat jedoch ein Feature, das so nicht mehr gesehen wurde. Er besitzt eine Art beutellose Absaugstation, die nicht nur eine reine Absaugstation ist, sondern mit wenigen Handgriffen zu einem praktischen Hand-Akkustaubsauger umgewandelt werden kann. Wie zuvor erwähnt, das Gerät entspricht nicht mehr Stand der Technik und ist kaum noch irgendwo zu bekommen.

Weitere Modelle

Ich habe euch jetzt die Saugroboter aufgezeigt, die über eine beutellos betreibbare Absaugstation verfügen oder kompatibel sind. Bisher sind mir keinerlei weitere Modelle mit dieser Funktion bekannt. Wenn dir jedoch ein Modell vor die Augen kommt, das auch ohne Beutel in der Absaugstation zurechtkommt, dann schreib mir das gerne in die Kommentare! Ich werde diesen dann so bald wie möglich dem Artikel hinzufügen. Danke!



Ähnliche Nachrichten
Die beliebtesten Nachrichten der Woche