Heiße Themen Schließen
 

Anne Will/NRW-Wahl: Zuschauer flippen aus, als Ricarda Lang DAS sagt

Sie ging als Wahlsiegerin in die Talkrunde von Anne Will, doch ein Satz von Grünen-Chefin Ricarda Lang brachte die ARD-Zuschauer nach der NRW-Wahl richtig auf die Palme.
Anne Will nach NRW-Wahl: Als Ricarda Lang DAS sagt, flippen die Zuschauer aus
16.05.2022 um 13:08 Uhr

Das waren bisher die Ministerpräsidenten von NRW

Das waren bisher die Ministerpräsidenten von NRW

Das waren die bisherigen Ministerpräsidenten des bevölkerungsreichsten Bundeslands.

Beschreibung anzeigen

");}

Sie ging als Wahlsiegerin in die Talkrunde von Anne Will, doch ein Satz von Grünen-Chefin Ricarda Lang brachte die ARD-Zuschauer nach der NRW-Wahl richtig auf die Palme.

Manche Zuschauer flippen daheim vor dem Fernseher regelrecht aus, als sie hörten, was Ricarda Lang bei Anne Will in ihrer Wahlanalyse sagte.

Anne Will nach NRW-Wahl: Als Ricarda Lang DIESES Wort in den Mund nimmt, flippen ARD-Zuschauer aus

Lang erklärte nämlich: „In Nordrhein-Westfalen haben die Nordrhein-Westfälerinnen gewählt.“ Nun müsse man diesem Wahlergebnis gerecht werden und das Bundesland zur ersten klimaneutralen Industrieregion in ganz Europa zu machen. Aber Moment mal: Westfälerinnen?

-----------------------

Wahlausgang der NRW-Wahl 2022:

  • CDU; 35,7 Prozent (+2,7)
  • SPD: 26,7 Prozent (-4,5)
  • Grüne: 18,2 Prozent (+11,8)
  • FDP: 5,9 Prozent (-6,7)
  • AfD: 5,4 Prozent (-2,0)

-----------------------

Korrekt würde es Westfälinnen heißen. Zudem ist Nordrhein-Westfalen auch kein Volksstamm, es gibt schließlich auch Rheinländerinnen und eigentlich auch Ostwestfälinnen, Sauerländerinnen, Münsterländerinnen und so weiter.

Manche Zuschauer empörten sich im Netz regelrecht. Einige wütende Kommentare über Ricarda Langs Satz:

  • „Ist das ein bisher verschollener Germanenstamm in NRW? Oder sind es gar aus fernen Galaxien angereiste Aliens!? Oder sind es ganz einfach weibliche Nordrheinwestfalen?“
  • „Gendergaga von Ricarda Lang.“
  • „'Die Nordrhein-Westfälerinnen und Nordrhein-Westfäler' ... gerade im TV gehört. Sprachwandel verlangt uns schon einiges ab!“
  • „Ist natürlich generell völlig gaga, aber WENN, dann höchstens Westfälinnen (Westfale/Westfälin). Und nicht Westfälerinnen ...“
  • „Eine Zumutung für alle, die irgendwann diese Sprache 'korrekt' lernen sollen.“
  • „Hilfe! Bei Anne Will wird wild gegendert. Es soll sogar Nordrheinwestfälerinnen geben, so Ricarda Lang gerade.“
  • „Diesen Genderterminus muss man sich merken.“

Ricarda Lang bei Anne Will nach der NRW-Wahl.

Foto: Screenshot ARD

-----------------------

Mehr zur NRW-Wahl 2022:

-----------------------

Sollten die Grünen in NRW regieren, muss Ricarda Lang lernen wie es richtig heißt

Das sollte Ricarda Lang, die selbst aus Baden-Württemberg stammt, definitiv vor ihrem nächsten Besuch in NRW lernen. Erst recht, wenn ihre Grünen bald sogar in der Landesregierung sind.

Ähnliche Nachrichten