Heiße Themen Schließen

Schalke bestätigt: Grammozis erhält Vertrag bis 2022

Dimitrios Grammozis (42) übernimmt den Trainerposten beim FC Schalke 04. Er erhält einen Vertrag bis 2022. - kicker

Dimitrios Grammozis (42) übernimmt den Trainerposten beim FC Schalke 04. Er erhält einen Vertrag bis 2022.

Soll Schalke 04 wieder stabilisieren: Dimitrios Grammozis.

Soll Schalke 04 wieder stabilisieren: Dimitrios Grammozis. imago images

Jetzt hat es auch der FC Schalke 04 bestätigt: Schon am Freitagabend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker und DAZN) gegen Mainz sitzt mit Dimitrios Grammozis der fünfte Trainer in dieser Saison auf der Bank. Der 143-fache Bundesliga-Profi wird am Mittwoch (3.3.) das erste Mal mit der Mannschaft auf dem Platz stehen. Neben Mike Büskens stößt ebenfalls Sven Piepenbrock als Assistent zum Trainer-Team.

Der in Wuppertal geborene Grammozis ist als langfristige Lösung eingeplant, hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. Auch wenn Schalke dies nicht kommuniziert hat, dürfte der Kontrakt auch für die 2. Liga gelten. Bei aktuell nur neun Punkten muss S04 sowieso fleißig fürs Unterhaus planen.

Trainersteckbrief Grammozis
Grammozis

Grammozis Dimitrios

"Wir sind überzeugt davon, dass wir mit Dimitrios Grammozis den richtigen Trainer für das letzte Drittel der Saison gefunden haben", erklärte Peter Knäbel, aktuell sportlich Verantwortlicher.

Grammozis: "Ich habe riesige Lust auf diese Aufgabe"

"Ich habe riesige Lust auf diese Aufgabe. Ich werde die kurze Zeit bis zum ersten Liga-Spiel nutzen, um mir mit meinem Trainer-Team ein möglichst umfassendes Bild von der Mannschaft zu machen - und natürlich wollen wir mit einem Sieg gegen Mainz starten", sagte Grammozis.

Grammozis, als Spieler unter anderem für den Hamburger SV, den 1. FC Kaiserslautern und den 1. FC Köln am Ball, war zwischen 2014 und 2019 fünf Jahre als Nachwuchstrainer beim VfL Bochum beschäftigt, ehe er im Februar 2019 den SV Darmstadt als Tabellen-13. der 2. Liga übernahm, zum Klassenerhalt und ein Jahr später auf Platz fünf führte. Seit Sommer 2020 war er ohne Trainerjob.

Naldo und Cinel rücken ins zweite Glied

Zwei weitere Personalentscheidungen wurden ebenfalls am Dienstagabend getroffen: Onur Cinel und Naldo werden den Trainerstab der Lizenzspielermannschaft verlassen. "Beide werden die Knappenschmiede verstärken", sagte Knäbel.

Cinel soll seinen reichhaltigen Erfahrungsschatz in die Arbeit mit den Jugendspielern einfließen lassen. "Die Knappenschmiede wird mit Blick auf die nächsten Monate und Jahre eine ganz zentrale Rolle einnehmen", betonte Knäbel.

Bei Naldo ist der Plan, dass er seine Trainerlizenzen erwerben soll - wie bei seiner Verpflichtung Ende September 2020 angekündigt. Dazu wird ein Hospitationsplan für Naldo entworfen. "Naldo wird das Handwerk von der Pike auf lernen", sagte Knäbel.

Ähnliche Nachrichten
  • "Herr Grammozis, warum tun Sie sich das an?" - Zusammenschnitt der Schalke-PK
  • Dimitrios Grammozis auf Schalke: Unfertig unter Fertigen
  • Schalke-Interimsboss Knäbel über Grammozis: "Die beste Lösung" - Trainer "überzeugt von der Braut"
  • Im dritten Anlauf Schalke-Trainer: Grammozis von Absagen "angestachelt"
  • Dimitrios Grammozis wird neuer Trainer auf Schalke: Chef mit Probezeit
  • Wer ist Dimitrios Grammozis? Der neue Trainer des FC Schalke 04 im Check
  • Fußball | Bundesliga: Grammozis übernimmt beim FC Schalke
  • Grammozis darf absteigen
  • Nachfolger vom glücklosen Gross gefunden: Grammozis soll den FC Schalke 04 vor dem Abstieg retten
  • Bundesliga: Dimitrios Grammozis wird neuer Schalke-Trainer
Die beliebtesten Nachrichten der Woche