Heiße Themen Schließen

Ab 1. März geöffnet: Diese Corona-Regeln gelten für Friseure

Ab dem 1. März dürfen Friseursalons unter strengen Auflagen wieder öffnen. Auch Baumärkte und Gartencenter können aufatmen. Allerdings sind die Unterschiede von Bundesland zu Bundesland mal wieder groß.
Bau- und Gartenmärkte sollen öffnen

Frühlingszeit ist Pflanzzeit. Viele Garten- und Baumärkte befürchteten, auf ihrer Saisonware sitzen zu bleiben. Doch auch für sie gelten ab dem 1. März Lockerungen.

In Niedersachsen sind bereits seit Mitte Februar Blumenläden, Gartencenter und Gartenbedarfsverkaufstellen wieder geöffnet, um ihre verderblichen Waren zu verkaufen. Nun dürfen auch Gartenabteilungen von Baumärkten öffnen. Die übrige Verkaufsfläche bleibt allerdings gesperrt.

Ab dem 1. März ziehen die meisten Bundesländer nach: In Baden-Württemberg dürfen ab Montag Gärtnereien, Gartenmärkte und Blumenläden öffnen. Auch Bayern kündigte die Öffnung von Baumärkten, Gartencentern, Gärtnereien und Baumschulen an.

In Brandenburg öffnen Gartenmärkte, in Mecklenburg-Vorpommern Gartenbaucenter und Baumschulen und auch im Saarland dürfen Außenbereiche von Gärtnereien, Gartenbaubetrieben und Gartenmärkten öffnen.

In Rheinland-Pfalz dürfen Gartencenter und Baumärkte im Freien ebenfalls wieder öffnen. Außenbereiche der Baumärkte dürfen nur "gartencentertypisches Sortiment" verkaufen.

Auch in Sachsen-Anhalt dürfen Gartenmärkte, Gärtnereien, Blumenläden und Baumärkte den Betrieb wieder aufnehmen. Ebenso öffnen in Schleswig-Holstein Gartenbaucenter und Blumenläden. Selbst in Thüringen dürfen - trotz nach wie vor hoher Sieben-Tage-Inzidenz - Baumschulen, Gartenmärkte, Gärtnereien- und Floristikbetriebe wieder öffnen.

Nicht alle Bundesländer ziehen mit

Keine Lockerungen gibt es zunächst in Berlin und Sachsen. Auch in Hamburg bleiben Gartencenter und Baumärkte bis auf Weiteres geschlossen.

Ähnliche Nachrichten
  • Lockdown für Friseure beendet: Salons ausgebucht – doch viele stehen vor der Pleite
  • Endlich wieder zum Friseur - N-LAND
  • Friseure werden teurer - und diese Branchen könnten bald folgen
  • Friseur: Shermine Shahrivar war schon dort
  • Friseure öffnen wieder: Warum sind uns Friseure eigentlich so wichtig?
  • Vorher/Nachher vom ersten Friseurbesuch: Die Würde des Menschen ist waschbar
  • Runter mit den Haaren: Wie Friseure die Öffnung erlebten
  • Ende der Corona-Frisur: Salons seit Montag wieder geöffnet
  • Friseure schneiden wieder Haare - einige seit Mitternacht | Wirtschaft
  • Endlich die Haare wieder schön!
  • Erste Lockerung: Friseure öffnen am 1. März – das müssen Kunden wissen
  • TU-Studie zu Ansteckungen: Supermarkt, Friseur, Schule – so hoch ist das Infektionsrisiko