Heiße Themen Schließen

Final Fantasy VII Remake Intergrade: Frische Details zu Yuffies Episode

Nach den Gerüchten der letzten Monate wurde "Final Fantasy VII Remake Intergrade" in der vergangenen Woche offiziell für die PlayStation 5 angekündigt. Neben technischen Verbesserungen wie der…

Bekanntermaßen wird "Final Fantasy VII Remake Intergrade", die PS5-Version der Neuauflage, mit einer exklusiven Yuffie-Episode aufwarten. Zu dieser wurden nun weitere Details genannt.

Final Fantasy VII Remake Intergrade: Frische Details zu Yuffies Episode

Nach den Gerüchten der letzten Monate wurde „Final Fantasy VII Remake Intergrade“ in der vergangenen Woche offiziell für die PlayStation 5 angekündigt.

Neben technischen Verbesserungen wie der Unterstützung von 4K und 60FPS sind auch exklusive Inhalte in Form einer Episode an Bord, in der ihr die Kontrolle über den jungen Ninja Yuffie übernehmt. Zur Yuffie-Epsiode nannte Square Enix nun weitere Details und gab bekannt, dass Yuffie sowohl auf Nah- als auch auf Fernkämpfe spezialisiert ist und entsprechend vielseitig eingesetzt werden kann.

Yuffie unterscheidet sich von den anderen Charakteren

Im Kampf vertraut Yuffie laut offiziellen Angaben auf eine Kombination, bestehend aus ihren Shurikens auf der einen und ihrer Ninjutsu-Fähigkeiten auf der anderen Seite, und hebt sich dadurch spielerisch komplett von den anderen Charakteren ab. Mit ihren einzigartigen Fertigkeiten kann Yuffie „Shinra-Boxen“ zerstören und Mechaniken oder Schalter aus der Ferne aktivieren. Die Yuffie-Episode setzt sich aus zwei Kapiteln zusammen und ermöglicht euch einen alternativen Blick auf die Geschichte von „Final Fantasy VII“.

Zum Thema: Final Fantasy VII Remake Intergrade: Offiziell für PS5 angekündigt – Trailer & Details

„Im Final Fantasy VII Remake wurde oft erwähnt, dass ein Avalanche-Team, das sich von der Avalanche-Gruppe um Barrett und den anderen unterscheidet, aktiv war“, so Game-Director Tetsuya Nomura. „Mit anderen Worten, die Geschichte ist, dass während Cloud und Barrett aktiv waren, Yuffie und andere auch aktiv waren. Sonon ist Mitglied von Avalanche und wird dieses Mal als Yuffies Partner aktiv sein.“

„Final Fantasy VII Remake Intergrade“ erscheint am 10. Juni 2021 für die PlayStation 5.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu Final Fantasy VII Remake, Final Fantasy VII Remake Intergrade.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Ähnliche Nachrichten
  • Final Fantasy 7 Remake Intergrade: Neue Details und Preis der Yuffie-Episode
  • Final Fantasy 7-Remake: Nach dem Yuffi-DLC liegt die Priorität bei Teil 2
  • Final Fantasy VII Remake: Ausführlicher Vergleich der PS5- und PS4-Version
  • Final Fantasy 7 Remake über PS Plus, Intergrade ohne richtig viel DualSense
  • Final Fantasy 7 Remake: PS5-Version schöpft die technischen Möglichkeiten nicht komplett aus
  • Final Fantasy 7 Remake: Teil 2 wird PS5-Features voll ausnutzen
  • Final Fantasy 7 Remake: Ankündigung neuer Inhalte am Ende der Woche
  • Final Fantasy 7 Remake: Mogry-Medaillen farmen und ihre Belohnungen
  • FINAL FANTASY VII REMAKE: Rollenspiel-hit Ab Sofort Erhältlich
  • FINAL FANTASY VII REMAKE: Rollenspiel-hit Ab Sofort Erhältlich
  • "Final Fantasy 7 Remake": Die Rückkehr der Söldner von Avalanche
  • Final Fantasy 7
  • Final Fantasy 7 Remake im Test - Fantastischer Vorgeschmack
  • So faszinierend ist das neue "Final Fantasy 7"
  • „Final Fantasy VII Remake“: Der finale Trailer!
  • Final Fantasy 7 ist 100GB groß & das könnte jetzt zum Problem werden
  • Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Genre-Remakes
  • Weiteres Final Fantasy 7-Remake in 20 Jahren? Entwickler kann es sich vorstellen
  • Eine Demo zum Final Fantasy VII Remake ist ab sofort erhältlich
  • Nostalgietrip mit Riesenschwert