Heiße Themen Schließen

Final Fantasy VII Remake: Ausführlicher Vergleich der PS5- und PS4-Version

Schon bei der Enthüllung von "Final Fantasy VII Remake Intergrade" für die PS5 durften wir neben einem neuen Trailer einige Vergleichsszenen mit der PS4-Version bewundern. In der Zwischenzeit machte…

Nachdem die PS5-Version vom "Final Fantasy VII Remake" offiziell vorgestellt wurde, erstellte ein Youtuber ein ausführliches Vergleichsvideo der PS5- und der PS4-Version. Dort seht ihr die verbesserten Texturen und Beleuchtungen sowie einen Vergleich der Ladezeiten.

Final Fantasy VII Remake: Ausführlicher Vergleich der PS5- und PS4-Version

Schon bei der Enthüllung von „Final Fantasy VII Remake Intergrade“ für die PS5 durften wir neben einem neuen Trailer einige Vergleichsszenen mit der PS4-Version bewundern. In der Zwischenzeit machte der Youtuber ElAnalistaDeBits die Mühe, einen ausführlichen Vergleich zwischen der Old-Gen und der New-Gen-Version zu erstellen. Im unten eingebundenen Video bekommt ihr einen genaueren Eindruck von den vorgenommenen Verbesserungen.

Ihr seht hier genau, wie vor allem die Beleuchtung realistischer gestaltet und die Texturen aufgewertet wurden. Auch Nebel ist auf der PS5 zu sehen, was die betroffenen Spielszenen noch realistischer wirken lässt. Zudem werden die Ladezeiten der beiden Versionen miteinander verglichen, was erneut die hohe Geschwindigkeit der SDD-Festplatte unterstreicht. Während die PS4 satte 41 Sekunden benötigt, um einen Speicherstand zu laden, sind es auf der neuen Sony-Konsole gerade mal zwei Sekunden.

Die Funktionen des DualSense-Controller hingegen werden bei dem PS5-Upgrade nur spärlich eingesetzt. Laut Tetsuya Nomura werden das haptische Feedback und die adaptiven Trigger erst bei der zweiten Episode des Remakes vollständig genutzt. Dafür könnt ihr euch auf einen brandneuen Spielabschnitt mit der Ninja-Kämpferin Yuffie Kisaragi freuen.

Final Fantasy VII Remake im Angebot von PS Plus

Falls jemand von euch darüber nachdenkt, eine Mitgliedschaft bei PlayStation Plus zu erwerben, wäre jetzt ein hervorragender Zeitpunkt. Seit ein paar Tagen ist bekannt, dass das erste Remake von „Final Fantasy VII“ offizieller Bestandteil des März-Angebots ist. Damit erhalten die PS Plus-Mitglieder im kommenden Monat ein echtes Highlight.

Related Posts

„Final Fantasy VII Remake Intergrade“ erscheint am 10. Juni. Besitzer der PS4-Version erhalten ein kostenloses Next-Gen-Upgrade, in der die Zusatzepisode mit Yuffie allerdings nicht enthalten ist.

Weitere Meldungen zu Final Fantasy VII Remake Intergrade.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Ähnliche Nachrichten
  • Final Fantasy 7 Remake Intergrade: Neue Details und Preis der Yuffie-Episode
  • Final Fantasy 7-Remake: Nach dem Yuffi-DLC liegt die Priorität bei Teil 2
  • Final Fantasy VII Remake Intergrade: Frische Details zu Yuffies Episode
  • Final Fantasy 7 Remake über PS Plus, Intergrade ohne richtig viel DualSense
  • Final Fantasy 7 Remake: PS5-Version schöpft die technischen Möglichkeiten nicht komplett aus
  • Final Fantasy 7 Remake: Teil 2 wird PS5-Features voll ausnutzen
  • Final Fantasy 7 Remake: Ankündigung neuer Inhalte am Ende der Woche
  • Final Fantasy 7 Remake: Mogry-Medaillen farmen und ihre Belohnungen
  • FINAL FANTASY VII REMAKE: Rollenspiel-hit Ab Sofort Erhältlich
  • FINAL FANTASY VII REMAKE: Rollenspiel-hit Ab Sofort Erhältlich
  • "Final Fantasy 7 Remake": Die Rückkehr der Söldner von Avalanche
  • Final Fantasy 7
  • Final Fantasy 7 Remake im Test - Fantastischer Vorgeschmack
  • So faszinierend ist das neue "Final Fantasy 7"
  • „Final Fantasy VII Remake“: Der finale Trailer!
  • Final Fantasy 7 ist 100GB groß & das könnte jetzt zum Problem werden
  • Mehr Spieler: Der Podcast über Videospiele und Genre-Remakes
  • Weiteres Final Fantasy 7-Remake in 20 Jahren? Entwickler kann es sich vorstellen
  • Eine Demo zum Final Fantasy VII Remake ist ab sofort erhältlich
  • Nostalgietrip mit Riesenschwert