EM-Kader 2024: Diese 27 Spieler sind für die deutsche ...

24 Tage vor

EM Fußball-EM 2024

Das ist der Kader der deutschen Nationalmannschaft

Stand: 15:30 Uhr | Lesedauer: 3 Minuten

EM-Kader 2024 - Figure 1
Foto DIE WELT

Julian Nagelsmanns 27-Mann-Kader für EM ohne Hummels und Goretzka

Der Bundestrainer hat 27 Spieler um die Veteranen Toni Kroos und Thomas Müller in den DFB-Kader für die Fußball-Europameisterschaft berufen. Im Aufgebot, das beim Heimturnier maximal 26 Akteure umfassen darf, fehlen die Nationalspieler Mats Hummels und Leon Goretzka.

Quelle: WELT TV

Autoplay

Hier können Sie unsere WELT-Podcasts hören

Um eingebettete Inhalte anzuzeigen, ist deine widerrufliche Einwilligung in die Übermittlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten notwendig, da die Anbieter der eingebetteten Inhalte als Drittanbieter diese Einwilligung verlangen [In diesem Zusammenhang können auch Nutzungsprofile (u.a. auf Basis von Cookie-IDs) gebildet und angereichert werden, auch außerhalb des EWR]. Indem du den Schalter auf „an“ stellst, stimmst du diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch deine Einwilligung in die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten in Drittländer, u.a. die USA, nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Mehr Informationen dazu findest du hier. Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Schalter und über Privatsphäre am Seitenende widerrufen.

Der Kader der deutschen Fußballnationalmannschaft für die Europameisterschaft steht fest. Bundestrainer Julian Nagelsmann gab sein 27-köpfiges Aufgebot für das Turnier bekannt. Die meisten Spieler kommen vom FC Bayern, Mats Hummels ist nicht dabei.

Deutschland startet am 14. Juni mit dem Eröffnungsspiel gegen Schottland in die Europameisterschaft. Einen Monat vor dem Beginn der EM steht der Kader der deutschen Fußballnationalmannschaft fest.

In den vergangen fünf Tagen hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) häppchenweise über verschiedene Kanäle bereits Spieler für die Europameisterschaft nominiert. Bundestrainer Julian Nagelsmann komplettierte auf einer Pressekonferenz in Berlin seinen Kader, indem er die letzten neun Profis bekannt gab. Mit diesem Kader geht die deutsche Nationalmannschaft in das Turnier. Allerdings muss Nagelsmann aus diesem vorläufigen Aufgebot noch einen Spieler streichen, da die Uefa-Regularien nur 26 Spieler zulassen. Diese müssen bis zum 7. Juni beim europäischen Fußballverband verbindlich gemeldet werden.

„Das Besondere ist, dass es eine Heimeuropameisterschaft. Die scheibchenweise Verkündigung war eine geniale Idee. Ich bedanke mich bei allen, die mitgemacht haben. Jeder soll sich damit identifizieren, dass es unsere Nationalmannschaft ist. Wir wollen mit einer sehr guten Mannschaft eine sehr gute EM spielen“, sagte Nagelsmann.

Tor: Manuel Neuer (38 Jahre/FC Bayern München/117 Länderspiele), Marc-Andre ter Stegen (32/FC Barcelona/40), Alexander Nübel (27/VfB Stuttgart/0), Oliver Baumann (33/TSG Hoffenheim/0)

Machen Sie mit und reichen Sie schon jetzt Ihre Fragen ein!

Abwehr: Nico Schlotterbeck (24/Borussia Dortmund/11), Jonathan Tah (28/Bayer Leverkusen/22), Robin Koch (27/Eintracht Frankfurt/8), Maximilian Mittelstädt (27/VfB Stuttgart/2), Joshua Kimmich (29/FC Bayern München/84), Antonio Rüdiger (31/Real Madrid/68), David Raum (26/RB Leipzig/20), Waldemar Anton (27/VfB Stuttgart/1), Benjamin Henrichs (27/RB Leipzig/14)

Mittelfeld-Abräumer und Abwehrchef – Robert Andrich (l.) und Jonathan Tah von Meister Leverkusen

Quelle: dpa/Christian Charisius

Mittelfeld: Chris Führich (26/VfB Stuttgart/3), Aleksandar Pavlovic (20/FC Bayern München/0), Leroy Sané (28/FC Bayern München/59), Robert Andrich (29/Bayer Leverkusen/3), Pascal Groß (32/Brighton & Hove Albion/5), Ilkay Gündogan (33/FC Barcelona/75), Florian Wirtz (21/Bayer Leverkusen/16), Toni Kroos (34/Real Madrid/108), Thomas Müller (34/FC Bayern München/128), Jamal Musiala (21/FC Bayern München/26)

Sturm: Niclas Füllkrug (31/ Borussia Dortmund/15), Kai Havertz (24/FC Arsenal/44), Deniz Undav (27/VfB Stuttgart/1), Maximilian Beier (21/TSG Hoffenheim/0)

An dieser Stelle finden Sie Inhalte aus Twitter

Um eingebettete Inhalte anzuzeigen, ist deine widerrufliche Einwilligung in die Übermittlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten notwendig, da die Anbieter der eingebetteten Inhalte als Drittanbieter diese Einwilligung verlangen [In diesem Zusammenhang können auch Nutzungsprofile (u.a. auf Basis von Cookie-IDs) gebildet und angereichert werden, auch außerhalb des EWR]. Indem du den Schalter auf „an“ stellst, stimmst du diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch deine Einwilligung in die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten in Drittländer, u.a. die USA, nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Mehr Informationen dazu findest du hier. Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Schalter und über Privatsphäre am Seitenende widerrufen.

„Du musst versuchen, die 26 passenden Charakter- und Wesenszüge zusammenzufügen, sodass eine passende Mannschaft entsteht. Wir haben bereits im März mutige Entscheidungen getroffen. Wir haben seit den Spielen gegen Frankreich und gegen die Niederlande nur noch ganz wenig verändert. Du musst als Trainer die Rolle des Spielers im Klub und in Nationalmannschaft bewerten. Wir hatten seit den Entscheidungen im März nur noch kleine Stellschrauben, an denen wir drehen mussten“, sagte Nagelsmann.

An dieser Stelle finden Sie Inhalte von Drittanbietern

Um eingebettete Inhalte anzuzeigen, ist deine widerrufliche Einwilligung in die Übermittlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten notwendig, da die Anbieter der eingebetteten Inhalte als Drittanbieter diese Einwilligung verlangen [In diesem Zusammenhang können auch Nutzungsprofile (u.a. auf Basis von Cookie-IDs) gebildet und angereichert werden, auch außerhalb des EWR]. Indem du den Schalter auf „an“ stellst, stimmst du diesen (jederzeit widerruflich) zu. Dies umfasst auch deine Einwilligung in die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten in Drittländer, u.a. die USA, nach Art. 49 (1) (a) DSGVO. Mehr Informationen dazu findest du hier. Du kannst deine Einwilligung jederzeit über den Schalter und über Privatsphäre am Seitenende widerrufen.

Der Bundestrainer legte sich fest, dass er mit vier Torhütern in die EM starten wird. Das heißt, dass noch ein Feldspieler aus dem Kader gestrichen wird. „Es werden vier Torhüter dabei sein, damit wir im Training die Belastung verteilen können. Ich bin kein großer Freund von ganz großen Kadern. Wenn es zu viele sind, wird die Bedeutung von jedem einzelnen geringer. Mit 22 Feldspielern kann ich sehr gut leben“, sagte Nagelsmann.

Für Stuttgarts Schlussmann Nübel kam seine Nominierung selbst „sehr“ überraschend. „Ich habe am Dienstagabend Bescheid bekommen. Ich hatte meinen Urlaub schon geplant, aber verzichte natürlich sehr, sehr gerne“, sagte der 27-Jährige am Donnerstag: „Ich wollte nach Tansania, Safari machen. Aber wie gesagt, das kann ich natürlich in den nächsten Jahren immer noch machen.“

Mehr lesen
Ähnliche Nachrichten
Die beliebtesten Nachrichten der Woche