Heiße Themen Schließen

Dogecoin-Kurs verzeichnet leichtes Plus

Der Dogecoin-Kurs kann ein leichtes Tagesplus verzeichnen. Dennoch sind die Prognosen durchaus schwankend. Derweil hat Elon Musk wieder die Finger im Spiel.

Seit einigen Monat ist nicht nur der Dogecoin-Kurs im freien Fall, sondern auch die anderen Kryptowährungen. Allerdings ist der heutige Tageswert erfreulicher, als die vorherigen. Hat womöglich Elon Musk wieder die Finger im Spiel?

Dogecoin-Kurs: Schwankende Kryptowährung

Nicht immer ist absehbar, wie sich der Wert einer Kryptowährung entwickeln wird. Das liegt vor allem daran, dass sie durchaus volatil sind. Dennoch wagen die Kenner:innen einige Prognosen. Für 2022 soll der Dogecoin-Kurse verlustfrei an Wert gewinnen.

Beispielsweise sagen die Expert:innen von FXStreet Team, dass sich der Dogecoin-Kurs in kommender Zeit um rund 20 Prozent erholen wird. Allerdings gibt es auch ganz andere Meinungen. Kursprognose.com hat sich die Meme-Kryptowährung näher angesehen und eine Prognose gewagt. Demnach heißt es hier, dass bis Ende des Jahres 2021 der Kurs bis auf 0,10 Euro weiter abflachen wird. Doch ab Juli 2022 soll die 0,20 Euro-Grenze überschritten werden.

Zudem hat Elon Musk wieder auf Twitter etwas gepostet, das mit der Meme-Kryptowährung zu tun hat. Der Tesla-Chef hat nämlich sein Profilbild geändert. Im Grunde genommen ist es ein schlichtes Selfie mit einer Brille. Doch schaut man genauer hin, dann ist zu erkennen, dass sich in der Brille das Doge-Meme spiegelt.

Elon Musks neues Profibild.

Foto: Twitter.com/elonmusk

Dogecoin-Kurs mit leichtem Plus

Aktueller Dogecoin-Preis: 0,152256 Euro – 0,179147 US-Dollar (Stand: 21.07.2021; 10:46 Uhr)

  • Vortag: -0,05 %
  • Vorwoche: -17,00 %
  • Vormonat: -40,09 %
Dogecoin hat das Nachsehen gegenüber Bitcoin und Ethereum

Dogecoin bietet im Grunde genommen bis auf niedrigere Transaktionskosten keine Vorteile gegenüber Bitcoin und Ethereum. Zumal der Dogecoin-Kurs sich in den nächsten Wochen nicht mehr erholen wird. Wer Dogecoin dennoch kaufen möchte, kann dies mit unserer Anleitung tun.

Quellen: Google Finance, BTC-Echo, Kursprognose.com, FXStreet Team, Twitter.com/elonmusk

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Ähnliche Nachrichten