André Rieu: "Emma Kok ist ein Vorbild für uns alle!"

29 Tage vor
Andre Rieu

Bevor die junge Sängerin die Bühne betritt, spricht Dirigent André Rieu über ein Familienmitglied der Sängerin. Ihr großer Bruder Enzo hatte bei ihm in Maastricht als ganz junger Geiger seinen allerersten Bühnenauftritt. Er sehe noch, so André Rieu, wie er da zwischen den Geigern gesessen habe, ganz stolz. Inzwischen sei aus Enzo ein fantastischer Geier geworden. Auch seine kleine Schwester, Emma, sei sehr musikalisch, habe eine wunderschöne Stimme. 2021 gewann sie die niederländischen Version von "The Voice Kids". Seit 2023 gehört sie zu den vielen Musikern, mit denen André Rieu auf Welt-Tournee ist. Und das, obwohl die 16-Jährige an einer unheilbaren Magenlähmung leidet, ihre Magenpumpe nur zwei Stunden am Tag ablegen kann. Doch Emma ist tapfer, möchte ihren Traum, Sängerin zu werden, unbedingt verwirklichen.

Emma tritt während der Tournee mit dem Titel "Voila" auf, mit dem Barbara Pravi 2021 für Frankreich den zweiten Platz des Eurovision Song Contests erreichte.

Nach ihrem Auftritt erhebt sich das Publikum in Maastricht von den Plätzen, viele Zuschauer sind emotional berührt von der wunderschönen Stimme Emmas aber auch von ihrer Kraft und ihrem Mut. Ihr Auftritt mit André Rieu und seinem Orchester in Maastricht wurde millionenfach im Internet angesehen. Superstar Helene Fischer holte sie im Dezember 2023 in ihre "Helene Fischer Show" und sang mit Emma im Duett "Voila". Auch hier reagierte das Publikum mit Standing Ovations.

Mehr lesen
Ähnliche Nachrichten
Die beliebtesten Nachrichten der Woche