Adele: Tickets für München 2024 – so geht's zum Vorverkauf

20 Tage vor

Nach monatelangen Gerüchten ist es endlich bestätigt: Adele kommt nach Deutschland. Fans der britischen Sängerin haben 2024 gleich mehrere Möglichkeiten, Songs wie „Hello“ oder „Someone Like You“ live zu sehen. Wann geht der Ticket-Vorverkauf für die Adele-Konzerte los und wo wird sie auftreten?

Adele tickets - Figure 1
Foto Giga

Version:Web

Sprachen:Deutsch

Vorverkauf startet heute: Ab heute, Mittwoch, den 7. Februar, wird es ernst. Der Vorverkauf beginnt. Die Chance auf Tickets gibt es bei Ticketmaster zunächst für alle, die sich bis gestern Abend für den Pre-Sale per E-Mail angemeldet haben (zu Ticketmaster). Der Verkauf für die verschiedenen Termine wird gestaffelt gestartet. Um 10:00 Uhr geht es für die ersten Konzerte los (2. bis 10. August), ab 14:00 Uhr werden die Karten für den 14. bis 24. August freigeschaltet und die letzten beiden Shows gehen um 18:00 Uhr in den Pre-Sale. Der offizielle Vorverkauf für alle, die sich nicht angemeldet haben, beginnt morgen. Meldet euch heute Vormittag bereits rechtzeitig bei Ticketmaster an und überprüft, ob alle Daten aktuell sind. Ticketmaster teilt mit, dass für die 800.000 Tickets mit über 2 Millionen interessierten gerechnet wird!

Zwar wird es mehrere Live-Termine von Adele in Deutschland geben, allerdings finden alle Konzerte in einer Stadt statt. Der Ticket-Vorverkauf startet am Mittwoch, den 7. Februar, um 10:00 Uhr bei Ticketmaster für Fans, die sich vorab per E-Mail anmelden (zur Anmeldung). Zunächst gehen die Tickets für den 2., 3., 9. und 10. August in den Verkauf. Am gleichen Tag startet ab 14:00 Uhr der Vorverkauf für den 14., 16. 23. und 24. August, bevor um 18:00 Uhr auch der Verkauf für die beiden neuen Konzerte am 30. und 31. August startet.

Ab Donnerstag, den 8. Februar 2024, können Fans um 10:00 Uhr mit einem RTL+-Abonnement beim „Prio Tickets“-Vorverkauf (zu RTL+) und Telekom-Kunden beim Magenta-Musik-Presale zuschlagen (bei Telekom ansehen). Ab 14:00 Uhr gibt es auch ohne Telekom- oder RTL-Vertrag den Zugriff bei Ticketmaster. Am Freitag, den 9. Februar 2024, geht der offizielle Vorverkauf bei anderen Verkaufsplattformen wie Eventim los (Adele bei Eventim ansehen).

Adele live in Deutschland: Wann beginnt der Ticket-Vorverkauf & wo?

Es wird von einer riesigen Nachfrage ausgegangen. Dementsprechend kündigt man noch vor dem offiziellen Vorverkaufsstart Nachschub mit neuen Konzertterminen an. Für den 14., 16., 23. und 24. August gibt es neue bestätigte Auftritte. Kurz danach werden noch einmal 2 Daten nachgeschoben und Adele wird auch am 30. und 31. August live spielen. Damit wird Adele sogar 10 Mal in Deutschland auftreten. Auch für diese Konzerte solltet ihr euch bis spätestens Montag, 5. Februar, 18:00 Uhr auf adele.com registrieren, um per E-Mail einen Link für den Vorverkauf zu erhalten.

Damit man bereits frühzeitig die Chance auf eine Konzertkarte bekommt, soll man sich bei Eventim kostenlos für den „Artist Presale“ per E-Mail anmelden. Das geht noch bis heute Abend 18:00 Uhr auf der Webseite der Künstlerin (zur Anmeldung). Die Registrierung garantiert zwar kein Ticket, damit bekommt man aber einen Link, um sich Tickets früher sichern zu können. Die E-Mail-Anmeldung muss bis Montag, den 5. Februar, 18:00 Uhr erfolgen. Diese Termine sollten sich Fans für den Vorverkauf merken:

Bis Montag, 5. Februar, 18:00 Uhr: Anmeldung zum Artist-Presale per E-Mail Mittwoch, 7. Februar, 10:00 Uhr: Start „Artist-Presale“ bei Ticketmaster mit Link aus E-Mail (zu Ticketmaster) Donnerstag, 8. Februar, 10:00 Uhr: Vorverkaufsbeginn bei RTL+-Prio oder Telekom-Magenta-Musik Donnerstag, 8. Februar, 14:00 Uhr: Vorverkaufsbeginn bei Ticketmaster Freitag, 9. Februar, 10:00 Uhr: Allgemeiner Vorverkauf, zum Beispiel bei Eventim

Tipp: RTL+ kann man im ersten Monat gratis testen. Habt ihr also noch keinen Zugang und kein Glück beim Presale nach der Anmelde-Mail, könnt ihr gegebenenfalls darüber schneller auf die Tickets zugreifen. Hier gibt es mehr Infos zum Probe-Monat.

Adele: 10 Konzerte in Deutschland – das sind die Termine

Es wird insgesamt 4 Adele-Konzerte 2024 in Deutschland geben. Alle Auftritte finden auf dem Gelände der Messe in München, Riem statt. Das sind die Termine:

Freitag, 02.08.2024 – München, Messe München Samstag, 03.08.2024 – München, Messe München Freitag, 09.08.2024 – München, Messe München Samstag, 10.08.2024 – München, Messe München

Diese Termine wurden neu bestätigt:

Mittwoch, 14. August 2024 Freitag, 16. August 2024 Freitag, 23. August 2024 Samstag, 24. August 2024

Das sind die letzten neuen Bestätigungen:

Freitag, 30. August 2024 Samstag, 31. August 2024

Alle Adele-Konzerte werden in München ausgetragen. Es wird keine weiteren Deutschland-Termine mit anderen Städten geben.

Adele live in München: Wie könnte die Setlist aussehen?

Natürlich steht vorab nicht fest, welche Lieder Adele in ihrer Setlist haben wird. Möglicherweise orientiert sich die Sängerin aber an der Tracklist, die bei ihrer Konzertreihe in Las Vegas zu hören ist. Dort werden regelmäßig 20 Lieder gespielt. Das könnte die Setlist sein, Änderungen sind aber natürlich möglich (Quelle: Setlist.fm):

Hello (with „To Be Loved“ piano intro) Easy on Me Turning Tables Take It All I Drink Wine Water Under the Bridge Send My Love (to Your New Lover) Oh My God One and Only Don’t You Remember Rumour Has It Skyfall Hometown Glory Love in the Dark Cry Your Heart Out Set Fire to the Rain When We Were Young Hold On Someone Like You Rolling in the Deep Love Is a Game

Hier könnt ihr euch musikalisch auf die anstehenden Termine vorbereiten:

Für die Auftritte wird eine eigene Open-Air-Arena hergerichtet. So soll das optimale Live-Erlebnis geschaffen werden. Adele freut sich bei Instagram auf die Shows:

„Ein einmaliges, maßgeschneidertes Pop-up-Stadion, genau für die Show, die ich präsentieren möchte“

Es werden 2024 nicht nur die einzigen Adele-Termine in Deutschland, sondern in ganz Europa sein. Die Arena bietet Platz für rund 80.000 Zuschauer. Auch bei 8 Abenden dürfte aber das Zuschauerinteresse größer als das verfügbare Ticket-Kontingent sein.

Die Ticket-Server werden also vermutlich schnaufen und vor allem um den Vorverkaufsstart um 10:00 Uhr werden Ticketmaster und Eventim möglicherweise in die Knie gehen. Sichert euch also an den Presale-Starts frühzeitig einen Platz in der virtuellen Warteschlange und legt sicherheitshalber schon rechtzeitig einen Account mit den entsprechenden Daten an beziehungsweise loggt euch rechtzeitig an. Das RTL+-Abonnement könnt ihr 30 Tage lang kostenlos testen. So könnt ihr euch gegebenenfalls im RTL+-Prio-Ticket-Vorverkauf bereits vorzeitig einen Platz sichern (zum Probe-Abo).

Es sind die ersten Europa-Termine der Sängerin seit dem Jahr 2016. Aktuell spielt die Sängerin noch bis Juni auf einer Konzertreihe in der Casino-Metropole Las Vegas. Die „Weekends With Adele“-Shows im „Caesars Palace“ sind regelmäßig ausverkauft. Damit ist auch für die Deutschland-Termine im Sommer 2024 zu rechnen.

Hinweis: Achtet beim Vorverkauf, dass ihr Karten nur bei offiziellen Anbietern kauft. Es gibt einige Plattformen wie Viagogo oder Ticketbande, die keine eigenen Kartenkontingente zur Verfügung gestellt bekommen, sondern Tickets weiterverkaufen. Mit solchen Karten gibt es immer wieder Ärger, weil sie zum Beispiel stark überteuert sind oder Käufer damit keinen Eintritt gewährt bekommen. Einige Künstler wie Rammstein verbieten den Verkauf darüber sogar gerichtlich.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Mehr lesen
Ähnliche Nachrichten
Die beliebtesten Nachrichten der Woche