Heiße Themen Schließen

A30 zwischen Laggenbeck und Lotte nach Unfall gesperrt

Auf der A30 ist am Donnerstagnachmittag ein Unfall passiert. Die Autobahn ist zwischen Laggenbeck und Lotte in Richtung Osnabrück aktuell voll gesperrt.
Die A30 ist nach dem Unfall zwischen Laggenbeck und Lotte in Richtung Osnabrück gesperrt.Die A30 ist nach dem Unfall zwischen Laggenbeck und Lotte in Richtung Osnabrück gesperrt. NWM-TV

Lotte. Auf der A30 ist am Donnerstagnachmittag ein Unfall passiert. Die Autobahn ist zwischen Laggenbeck und Lotte in Richtung Osnabrück aktuell voll gesperrt.

Ersten Erkenntnissen zufolge ist ein Auto gegen 15 Uhr auf einen Lkw aufgefahren. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Autofahrer bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt.Die Fahrbahn in Richtung Osnabrück bleibt für die Unfallaufnahme vor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Zum Angebot
Ähnliche Nachrichten
  • A30 nach Unfall zwischen Laggenbeck und Lotte voll gesperrt
  • A30 nach Unfall zwischen Laggenbeck und Lotte voll gesperrt
Die beliebtesten Nachrichten der Woche